BETA-VERSION.
UNRAST Berlin
Deutsch-Polnisches Literaturforum

PROGRAMM (Berlin, 14. bis 18. November 2021)

Angela Bajorek: Die Janosch-Biographie

Moderation Paulina Schulz.
Veranstaltung in deutscher Sprache.

***

Grußworte: Dorota Danielewicz, Martin Jankowski
Musik

QUO VADIS POLEN?
Helga Hirsch und Stefan Chwin

Moderation: Olaf Kühl
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache (mit Übersetzungen).

***

19.00

DIE BRÜCKE NACH OSTEN

Andrzej Stasiuk

Moderation: Dorota Danielewicz
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache (mit Übersetzungen).

>> Ausstellung: Karol Grygoruk, Temporäre Anschrift, Fotografien aus  europäischen Flüchtlingslagern

***

Symposium mit: Tuesday Bhambry, Karolina Kuszyk, Olaf Kühl, Lisa Palmes, Antje Ritter-Miller, Paulina Schulz, Sven Sellmer

Leitung: Dorota Stroińska

>> LCB
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

Bogdan Musiał: Mengeles Koffer
Wojciech Tochman:
Triptychon über das Genozid

Moderation: Raphael Jung (rbb)
Sprecher: Uwe Neu
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

Helga Hirsch und Stefan Chwin im Gespräch

Moderation: Olaf Kühl
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

Maciej Zaremba-Bielawski: Das Haus mit zwei Türmen
Monika Sznajderman:
Pfefferfälscher


Moderation: Dorota Danielewicz
Sprecher: Frank Arnold
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

***

Angela Bajorek: Die Janosch-Biographie

Moderation: Paulina Schulz
Veranstaltung in deutscher Sprache.

*

Lucas Vogelsang: Was wollen die den hier? Deutsche Grenzerfahrungen
Michał Książek: Strasse 816. Eine Wanderung in Polen
Ziemowit Szczerek:
Das Buch der polnischen Dämonen

 

Moderation: Martin Jankowski
Sprecher: Raphael Jung

Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

Dorota Danielewicz: Auf der Suche nach der Seele Berlins
Tanja Dückers:
Mein altes West-Berlin

Moderation: Uwe Rada
Veranstaltung in deutscher Sprache.

*

Stanisław Strasburger: Bessenheit Libanon
Małgorzata Rejmer: Der Schlamm ist süßer als Honig

 

Moderation: Ewa Wanat
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

 

Tomasz Różycki und Jacek Dehnel im Gespräch

Moderation: Dorota Danielewicz
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

Karolina Kuszyk: Poniemieckie / Ehemals deutsch
Włodzimierz Nowak:
Kopfumfang

Moderation: Magdalena Schwabe (rbb, zdf)
Sprecher: Uwe Neu

Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

 

Jasna Zajcak: Kaltland
Ewa Wanat: Deutsche nasz


Moderation: Jacek Tyblewski (Cosmo-Radio)
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

Lothar Quinkenstein: Souterrain
Emilia Smechowski:
Rückkehr nach Polen

 

Moderation: Martin Jankowski
Veranstaltung in deutscher Sprache.

*

Keynote: Małgorzata Szejnert „Presse- oder Buchreportage: Trends in der gegenwärtigen polnischen Reportagen.“

Mit: Michał Książek, Małgorzata Rejmer, Stanisław Strasburger, Ziemowit Szczerek, Wojciech Tochman

Moderation: Ewa Wanat

Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

Krzysztof Niewrzęda: Confinium (Stettin Buch)
Artur Becker: Drang nach Osten


Moderation: Małgorzata Bartula
Sprecher: Andreas Visser
Veranstaltung in deutscher und polnischer Sprache.

*

 
 

Filmvorführung sowie Gespräch mit Agnieszka Holland (angefr.) und Antoni Komasa-Lazarkiewicz

 

Moderation: Magdalena Schwabe (rbb, zdf)

***

ÜBER UNS
UNRAST Berlin
deutsch-polnisches
Literaturforum

Offen, vielsprachig und immer im Werden – Berlin ist seit Jahrhunderten ein europäischer Hotspot der Literaturen.

Im Jahr 2020 nun sind in der deutschen Hauptstadt die polnisch sprechenden Berliner*innen die zweitgrößte Migrantengruppe (nach der türkischen) – Tendenz steigend. Aktuell leben ca. 20 Millionen Menschen polnischer Sprache außerhalb Polens; in Deutschland sind es fast 2 Millionen, in Berlin über 100.000 …

LIEBErot