Red line
Tul’si (Tuesday) Bhambry
Gäste

Tul’si (Tuesday) Bhambry

Ist seit 2013 als Übersetzerin aus dem Polnischen und Deutschen ins Englische tätig. Sie lebt in Berlin.

2015 gewann sie den Harvill-Secker-Nachwuchsübersetzerpreis. Ihre literarischen Übersetzungen erscheinen in „The Paris Review”, „Granta”(Online), „Asymptote” und „Words Without Borders”.

Als promovierte Literaturwissenschaftlerin übersetzt sie auch gerne geistes- und sozialwissenschaftliche Veröffentlichungen, also eine ganz besondere Art von Non-Fiction Literatur.